Ein Leben im Einklang mit dir selbst!

Im Einklang mit dir selbst durch deine Lebensmotive – Zugang zum wahren Ursprung deiner Persönlichkeit

Als ich von der Blogparade zum Thema „Leben im Einklang mit sich selbst“ auf kreativgedacht.de erfuhr, musste ich einfach etwas dazu schreiben!

Für mich ist dieses Thema eine Herzensangelegenheit und was kann ich dir besseres und wertvolleres geben, als dir auf der einen Seite meine Sicht der Dinge zu schildern und auf der anderen Seite eine große Anzahl von weiteren tollen Artikeln dazu in der Blogparade?

Richtig: gar nichts! :-)

Also lass uns loslegen…

Der Ursprung deiner Persönlichkeit und was das mit „im Einklang mit deinem Leben“ zu tun hat

Die Themen „Persönlichkeitsentwicklung“ und „Selbstverwirklichung“ sind so aktuell wie nie und du hast sicher schon von diesen Bereichen gehört.
Du kannst wirklich viele Informationen dazu finden, denn inzwischen beschäftigen sich ganze Bücher und Blogs  ausschließlich mit einem- oder sogar beiden Themen.

Ich gehe in diesem Artikel einfach mal ganz frech davon aus, dass du bereits mit diesen Themen in Verbindung stehst und dich auch aktuell damit beschäftigst :-).

Du möchtest dich also gerne weiterentwickeln,weißt aber nicht so wirklich, wie und wo du anfangen sollst. Eines kann ich dir dazu sagen: Da bist du nicht allein!
Oftmals versuchen wir nämlich, sämtliche Informationen, die wir konsumiert haben, auf einmal umzusetzen. Wir sind super begeistert und erhoffen uns die Erfolge, die andere augenscheinlich bereits erzielt haben und sind davon überzeugt, dass dies genau der richtige Weg für uns ist.
Dann beginnen wir mit der Umsetzung und merken ganz schnell: „Das ist doch nichts für mich“ oder „mir hilft das einfach nicht weiter“!

Warum ist das bloß so?

Jede Persönlichkeit ist doch individuell, oder?

Jeder Mensch ist ein Individuum und hat damit eben auch eigene Vorstellungen vom Leben und hierbei auch völlig unterschiedliche Bedürfnisse.

Für mich hat sich dann irgendwann einmal die Frage gestellt:
Was bedeutet eigentlich „jeder Mensch ist ein Individuum?“

Wenn wir uns in der Gesellschaft umschauen, werden immer die gleichen Dinge vermittelt.
Werte, die für uns alle gleich sein soll(t)en.
Es geht darum, Geld zu verdienen, einen tollen Job zu haben, ein schönes Heim sein Eigen zu nennen, eine Traumbeziehung zu führen, am besten dabei noch eine/n wunderschöne/n Partner/in zu haben, 2-3 Kinder zu zeugen, viele Freunde zu haben, sich optimal zu vernetzen, gut auszusehen, usw.. (die Aufzählung kannst du gerne ergänzen ;-))

Um nun nochmal beim Thema anzuknüpfen:
Jeder Mensch hat aber doch seine eigenen Vorstellungen!

Nun  versuchst du aber die o.g. Aufzählung wie eine Lebens-To-Do-Liste abzuarbeiten und läufst mit einer Vorstellung, die von Außen vorgegeben wird, durch dein Leben.

Wie entsteht überhaupt diese Vorstellung von „deinem“ Leben?

Wenn du klein bist, ist alles was du siehst etwas Neues und Aufregendes.

Du lernst die Welt einfach nur kennen und hast zu diesem Zeitpunkt noch kein festes Muster, wie du die Welt siehst/sehen sollst.
Mit jeder Erfahrung, die du dann täglich machst, verändert sich deine eigene innere Welt und das ist eigentlich auch etwas ganz Tolles.

Gleichzeitig bekommst du aber natürlich Dinge von Außen vermittelt.

Wenn du heranwächst und in den Kindergarten- oder in die Schule kommst, wird dir beigebracht, wie die Dinge angeblich funktionieren- und sein sollten.
Du bekommst Verhaltensweisen beigebracht.
Inhalte, die du lernst, werden dir von Außen als sinnvoll und richtig vermittelt.

Diese Dinge füllen dein Leben und manifestieren sich.
So geht das dann dein restliches Leben weiter… Ausbildung, Studium, Arbeit, Beziehung, usw.

Dazu kommt natürlich noch deine Erziehung, die Medien und sonstige Dinge, mit denen du im Außen tagtäglich in Kontakt kommst und die dein weiteres Weltbild formen.

Wenn du dich „anders“ verhältst oder etwas „anders“ machst, bist du häufig ein Außenseiter.

Sind wir nicht alles “nur“ Menschen? 

Dir wird schon früh vermittelt, das wir alle unterschiedlich sind.
Es gibt weiße, dunkel-, gelbhäutige Menschen, verschiedene Sprachen, unterschiedliche Kulturen, andere Verhaltensnormen, etc.
Oh Mann, es gibt ja wirklich so viele Unterschiede zwischen den Menschen! Krass!

Oder auch nicht.

Wir sind alles Menschen, bestehen alle aus Fleisch und Blut.
Also gehören wir alle zusammen.
Soll heißen: auch der Außenseiter ist einer von uns :-)

Wie kommst du jetzt zum wirklichen Ursprung deiner Persönlichkeit? Und was hat das mit dem Einklang mit deinem Leben zu tun?

Diefenbach Coaching AnnahmeAlles, was du über ein stimmiges Leben wissen musst, findest du nicht im Außen, sondern im Innen.
Wir versuchen, immer die Antworten im Außen zu finden und haben verlernt, die Antworten in uns selbst zu suchen.

Der einzige Mensch, der dir sagen kann, was dir gut tut, bist DU SELSBT.
Nur du kannst dir ein erfülltes Leben gestalten, indem du deinen eigenen Weg gehst.
Wenn du merkst, das sich etwas für dich nicht gut anfühlt, dann kannst nur du es ändern.
Wenn du dann etwas anderes machst und es sich immer noch nicht stimmig anfühlt, ändere es erneut!

Ich glaube du verstehst, was ich dir sagen möchte ;-)

Wenn du zum Ursprung deiner Persönlichkeit findest und diesen auch lebst, ist dein Leben im Fluss.
Genau dann bist du im Einklang mit dir und deinem Leben.
Widerstände lösen sich auf, Leichtigkeit stellt sich ein.

Toll, oder?

Wie schaffst du es jetzt, dort anzukommen?

Grundsätzlich findest du alle Antworten, wie schon gesagt, in dir selbst.

Indem du dir selbst-bewusst wirst, dein Leben re-flektierst und immer wieder in dich hinein fühlst.
Du wirst dadurch innerlich ruhiger, musst dich nicht mehr so viel von deinem Alltag ablenken, fühlst dich wohler in deinem Körper und wirst klarer in deinem Geist.

Bereits dann bist du schon auf deinem eigenen (für dich richtigen) Weg.

Da jedoch oft die Verbindung zu uns selbst schwächer geworden- bzw. wir sie sogar ganz verloren haben, fällt es uns eben oft schwer bei uns selbst anzukommen.

Du fragst dich dann, wo du anfangen sollst, findest den Zugang nicht und schiebst es auf.
Die Basics der Aufschiebesprüche kennen wir alle:

  • Ich fange morgen damit an!
  • Ich starte, wenn ich mehr Zeit habe!
  • Boah, im Moment ist es echt stressig, das hat jetzt erstmal Priorität!
  • Usw.

Wenn du aber JETZT gerne anfangen möchtest, gebe ich dir das Erfolgsrezept an die Hand, mit dem du einen schnellen Zugang zu dir selbst finden wirst.

16 Lebensmotive, die deine Persönlichkeit ausmachen

Stell dir vor, dass du deine Persönlichkeit in 16 Lebensmotive einteilen kannst.
Jedes dieser einzelnen Lebensmotive hat eine individuelle Ausprägung.
Da nun also jede Persönlichkeit individuell ist, fällt natürlich auch jede Ausprägung individuell aus.
Anhand der Lebensmotive kannst du nun aber deine individuellen Motivatoren in deinem Lebensalltag sehen.

Diese 16 Lebensmotive hören auf die Namen:

  1. Anerkennung
  2. Macht
  3. Neugier
  4. Unabhängigkeit
  5. Ehre
  6. Idealismus
  7. Beziehungen
  8. körperliche Aktivität
  9. Rache/Kampf
  10. Eros
  11. emotionale Ruhe
  12. Familie
  13. Ordnung
  14. Sparen/Sammeln
  15. Status
  16. Essen

Jedes einzelne dieser Motive hat seine Aufgabe und seine Wirkung.
Natürlich wirken sie auch in Kombination.
Manche Motive begünstigen sich, manche bringen auch auf den ersten Blick Konflikte hervor.
Diese Konflikte sind oft das, was du im Außen als Stresssituationen, Probleme, Unzufriedenheit, Leid oder Herausforderungen wahrnimmst.

Diese Konflikte kannst du auflösen!

Entscheidend dafür sind folgende 3 Schritte:

  1. Kennen deiner Motivatoren und Treiber durch eine Erstellung deines Profils
  2. Akzeptieren deiner Persönlichkeit und zwar im vollem Umfang
  3. Dein Leben leben, was dir mit auf den Weg gegeben wurde

Dies kannst du in jedem Abschnitt deines Lebens umsetzen und musst nichts dafür „können“ oder „mitbringen“.
Was du brauchst, ist einzig und allein den Willen, glücklich und zufrieden sein zu wollen.
Und dafür ist es NIEMALS zu spät!

Mit deinem indivuell erstelltem Profil hast du also etwas Handfestes, mit dem du jeden Tag arbeiten kannst.

In einem einfühlsamen und aufschlussreichen Auswertungsgespräch bekommst du dann dein Profil vorgestellt und hast einen Ansatz, der dich näher zu dir und deinem stimmigen Leben führt und kannst dann, begleitet oder für dich allein, in die Umsetzung gehen

Wenn du dich dafür interessierst, kannst du hier noch viel mehr darüber erfahren!

Und wenn der Artikel Dir gefällt, kannst du dich hier ganz leicht zu meinem Newsletter anmelden und du bekommst weitere Beiträge und wertvolle Infos für dich und deine Persönlichkeitsentwicklung.
Probiere es aus!

Dirk

Dirk

Hallo, ich bin Dirk Diefenbach, 37 Jahre jung, aus Hannover und Reiss Profile Master.

Du möchtest den für dich entscheidenden Schritt nach vorne gehen? Das, was DICH ausmacht, richtig nutzen? Nutze deinen eigenen Antrieb! Ich unterstütze dich sehr gern auf Deinem Weg!

Du möchtest weitere Infos und benachrichtigt werden, wenn wir weitere Blog-Artikel veröffentlichen? Dann melde dich gleich für meinen Newsletter an!

2 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] einlesen- und wissen möchtest, was sie mit deinem Lebensglück zu tun haben, kannst du hier noch einiges dazu […]

  2. […] Dirk von Diefenbach Coaching: Ein Leben im Einklang mit dir selbst! […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du möchtest es einmal ausprobieren und ein Reiss Profil von dir erstellen lassen?